Kontakt
Smartphone
Smarthome
Photovoltaik

Lichtfarbentests und Feinkostregale
Neues Standkonzept von ledxon feiert bei 20. eltefa Premiere

Mit einem neuen Konzept präsentiert sich ledxon vom 20. bis zum 22. März 2019 bei der eltefa in Stuttgart an Stand A15 in Halle 8. Während der Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik stellt der LED-Experte seine aktuelle Produktpalette vor und bietet allen Besuchern die Chance, direkt am Stand die Wirkung verschiedener Lichtfarben zu testen.

Produkt von ledxon

Mit einem Lichtfarbentest als Eyecatcher reist das ledxon Team zur 20. eltefa nach Stuttgart. „Wir zeigen den Besuchern an unserem Stand direkt an der Ware, welchen Unterschied die passende Lichtfarbe macht“, sagt ledxon Geschäftsführer Benjamin Garufo. „Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit Fleisch, Käse, Porzellan oder Stoffe unter verschiedene Lichtquellen zu halten und das Ergebnis auf sich wirken zu lassen. Auf diese Weise wollen wir das Bewusstsein unserer Kunden schärfen und für so manchen Aha-Effekt sorgen.“ Wer die verschiedenen Lichtfarben direkt „bei der Arbeit“ sehen möchte hat im integrierten Shop mit Food- und Non-Food-Bereich ausreichend Gelegenheit. „Hier setzen unsere Leisten die jeweilige Warengruppe gekonnt in Szene. Außerdem kann sich jeder davon überzeugen, dass sich die ledxon Produkte optimal für die verschiedensten Möbelgeometrien eignen“, so Garufo.

Darüber hinaus stehen das preisgekrönte Tracklight TL1, das erst im Februar beim German Design Award 2019 in der Kategorie „Special Mention“ ausgezeichnet wurde, und die Produkte der neuen Colourbeam Reihe im Fokus. „Bei unseren Colourbeam Produkten können Lichtfarben, Helligkeit und weitere wichtige Parameter über eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle gesteuert werden, wobei bis zu 250 Lampen – sowohl einzeln als auch in Gruppen angeordnet – angesprochen werden können“, erklärt Garufo. „Energieintensives WLAN, das lediglich eine Steuerung von bis zu zehn Lampen pro Gateway erlaubt, wird nicht benötigt. Einfach App runterladen und los geht’s.“ Weitere Informationen gibt es unter www.ledxon.de.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH